Am 29. Januar 2021 erschien Vincent Gross‘ Album „Hautnah“.
Ich durfte darauf die Tracks „Der frühe Vogel“ und „Et voilà“ beisteuern, die ich zusammen mit Vincent und Toni Hauschild geschrieben habe.

Den Text zum Refrain vom „frühen Vogel“ hatte ich schon eine Weile in meinen Notizen und schon diversen Künstler:innen* vorgeschlagen.
Dass Vincent nach den vielen Neins nun endlich ja sagte, hat mich superhappy gemacht und ich freue mich wirklich sehr, was aus dieser kleinen „Quatschidee“ geworden ist.
Der Song ist eine Hymne für alle Langschläfer.

Viel Spaß mit den Tracks!

Songwriting | Release „Der frühe Vogel“ & „Et voilà“ – Vincent Gross (Schlager)